Saša Stanišić gewinnt den Deutschen Buchpreis 2019

Der 1978 in Višegrad geborene Saša Stanišić bekommt für seinen Roman "Herkunft" den Deutschen Buchpreis 2019, der heute im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse von der Stiftung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels verliehen wurde.  Wir gratulieren herzlichst!

 

Bei uns in der Connewitzer Verlagsbuchhandlung sind von Saša Stanišić einige frühe Texte erschienen. In der 2008 von Christoph Graebel und Claudius Nießen herausgegebenen Anthologie "Turboprop. Beste Stories" findet man seine Geschichte "Manuel winkt ab und läuft eine These Probe", ebenso sind in der Jahresanthologie "Tippgemeinschaft" 2005, 2006 und 2007 Texte vom frischgebackenen Preisträger enthalten. Diese Bücher sind noch in wenigen Exemplaren bei uns erhältlich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

WIR SIND HIER BEI INSTAGRAM

Unser Bestelltelefon im Wörtersee (für Abholung im Wörtersee): 0341/2248783

Bestellmails bitte an:

woertersee@hotmail.de

Unser Bestelltelefon im Specks Hof (für Abholung im Specks Hof): 0341/9603446

Bestellmails bitte an:

connewitzer@gmx.de

--------------------------------------------------

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

Mo-Fr 10-19 Uhr / Sa 10-15 Uhr

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 224 87 83

E-Mail: woertersee@hotmail.de

--------------------------------------------------

Connewitzer Verlagsbuchhandlung im Specks Hof

Mo-Fr 10-19 Uhr / Sa 10-15 Uhr

Specks Hof / Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon (+49) 0341/960 34 46

E-Mail: connewitzer@gmx.de

Indiebooks!

Wir unterstützen unabhängige literarische Verlage!

Unsere Depots im Specks Hof...

Wunderschöne Postkarten und andere Drucksachen von KATJA RUB finden Sie bei uns im Wörtersee oder direkt auf der Seite https://katja-rub.de/

Hier entsteht unser Shop für englischsprachige Literatur.

Besuchen Sie die Baustelle:

Für große und kleine Leute: Der neue MAULWURF MONTAG ist da! Mission Abenteuer, die Ausgabe 9 des Comics von Julius Otto Hinke. Klicken Sie auf das Maulwurfbild oder hier...

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.

Und jetzt kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.