Einladung zur Buchpremiere Wolfgang Hilbig: Sphinx // 28.5. // 19:30 Uhr // Kesselhaus Schleußig // Holbeinstraße 29 // 04229 Leipzig

 

Neues aus dem "Wörtersee" : Wolfgang Hilbig: Sphinx. Texte aus dem Nachlass, hrsg. von Michael Opitz. Buchpremiere

 

Zur Premiere im Kesselhaus der alten Celluloidwaren-Fabrik laden wir SIe und Ihre Freunde herzlich ein!

 

Herausgeber Michael Opitz und der Schriftsteller  Clemens Meyer stellen den Band mit bisher unbekannten Texten aus dem Nachlass Wolfgang Hilbigs vor. Er enthält u.a. phantastische Erzählungen, Faksimiles und in sich geschlossene Varianten (undatiert, von 1988 und 1985) des 2001 frappierend verändert erschienen Textes "Die Zisterne" sowie ein Nachwort des Herausgebers zu literarischen und zeitgeschichtlichen Entstehungskontexten.

 

Ein gemeinsames Projekt mit der Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft e.V.

 

Gefördert von der Stadt Leipzig, der Stiftung S. Fischer und der CVB.

WIR SIND HIER BEI INSTAGRAM

Unser Bestelltelefon im Wörtersee (für Abholung im Wörtersee): 0341/2248783

Bestellmails bitte an:

woertersee@hotmail.de

Unser Bestelltelefon im Specks Hof (für Abholung im Specks Hof): 0341/9603446

Bestellmails bitte an:

connewitzer@gmx.de

--------------------------------------------------

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

Mo-Fr 10-19 Uhr / Sa 10-15 Uhr

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 224 87 83

E-Mail: woertersee@hotmail.de

--------------------------------------------------

Connewitzer Verlagsbuchhandlung im Specks Hof

Mo-Fr 10-19 Uhr / Sa 10-15 Uhr

Specks Hof / Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon (+49) 0341/960 34 46

E-Mail: connewitzer@gmx.de

Wunderschöne Postkarten und andere Drucksachen von KATJA RUB finden Sie bei uns im Wörtersee oder direkt auf der Seite https://katja-rub.de/

Hier entsteht unser Shop für englischsprachige Literatur.

Besuchen Sie die Baustelle:

Für große und kleine Leute: Der neue MAULWURF MONTAG ist da! Mission Abenteuer, die Ausgabe 9 des Comics von Julius Otto Hinke. Klicken Sie auf das Maulwurfbild oder hier...

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.

Und jetzt kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.

Indiebooks!

Wir unterstützen unabhängige literarische Verlage!

Unsere Depots im Specks Hof...