Nach der Buchmesse: Am 30.03. ist Indiebookday!

Noch sind die Messekisten nicht ausgepackt, die Bilder für den Messerückblick wurden noch nicht gesichtet und ausschlafen konnten wir auch noch nicht - nun steht am kommenden Sonnabend, 30.03.2019, der INDIEBOOKDAY vor der Tür. Zum Indiebookday kann hier mehr nachlesen... Wir sind mit unseren beiden Buchhandlungen dabei und möchten mit unseren diesjährigen Indiebookday-Aktionen insbesonders den Verlag Voland & Quist hervorheben. In unserer Buchhandlung Wörtersee ist neu der Carpathia Verlag an Bord gegangen, bei dem man in erster Linie Krimis und Belletristik findet. Im Specks Hof neu ist die Edition FotoTapeta. Aber es gibt natürlich auch noch viel mehr - und natürlich ist auch die Connewitzer Verlagsbuchhandlung ein Indie-Verlag. So funktioniert es: Gehen Sie am 30.03.2019 in einen Buchladen Ihrer Wahl und kaufen Sie ein Buch. Irgendeines, das Sie sowieso gerade haben möchten. Wichtig ist nur: Es sollte aus einem unabhängigen, kleinen Verlag stammen. Danach posten Sie ein Foto des Covers, des Buches, oder sich mit dem Buch (oder wie Sie möchten) in einem sozialen Netzwerk (Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat) oder einem Blog Ihrer Wahl mit #indiebookday. Für jeden Indie-Buchkauf bei uns  verschenken wir in diesem Jahr einen Gedichtband von Thomas Böhme: das "ballett der vergeßlichkeit".

 

HIER FINDEN SIE UNS AUCH BEI INSTAGRAM:

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

Mo-Fr 10-19 Uhr / Sa 10-15 Uhr

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Bestelltelefon 0341/ 224 87 83

E-Mail: woertersee@hotmail.de

------------------------------------------------

Connewitzer Verlagsbuchhandlung im Specks Hof

Mo-Fr 10-19 Uhr / Sa 10-16 Uhr

Specks Hof / Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Bestelltelefon 0341/960 34 46

E-Mail: connewitzer@gmx.de

IN DER 1. ETAGE IM SPECKS HOF UND IM WÖRTERSEE

FINDEN SIE JETZT KALENDER FÜR DAS JAHR 2021 -

 - ZUM BEISPIEL "TIERE 2021" VON DER LEIPZIGER ILLUSTRATORIN KATJA RUB

Kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.