Helga-Novak-Veranstaltung in der Stadtbibliothek

I
4.12. | 19.00 Uhr /Stadtbibliothek, Veranstaltungsraum,»Franz Dominic Grassi«, EG
    Unterwegs und Zurückgesehnt - Studien zum Werk von Helga M. Novak
Buchpremiere mit Prof. Marion Brandt (Universität Gdańsk); Rita Jorek (Herausgeberin, Leipzig); Andreas Reimann (Schriftsteller, Leipzig) Musikalische Begleitung: Martin Hoepfner (Gitarre) Gemeinschaftsveranstaltung mit der Andreas-Reimann-Gesellschaft e.V./ Eintritt: frei

Die Andreas-Reimann-Gesellschaft lädt zur Präsentation des Tagungsbandes “Unterwegs und Zurückgesehnt”, der anläßlich der im Mai 2017 statt gefundenen Konferenz über die Dichterin Helga M. Novak erschien. Helga M. Novak (1935-2013) war eine bedeutende, aber heimatlose deutsche Dichterin mit einer sehr bewegten Biografie. Sie lebte in Island, den USA, Frankreich, Italien und nach 1990 jahrelang in den polnischen Wäldern bei Lemgau. Die deutsch-polnische Germanistin, Frau Prof. Dr. Marion Brandt von der Universität Gdansk, organisierte und leitete die Konferenz, deren Referate und Beiträge nun in Buchform vorliegen. Sie, sowie Rita Jorek, langjährige Freundin der Dichterin, sowie Andreas Reimann, werden an diesem Abend lesen und ihre Erinnerungen an die Novak mit dem Publikum teilen. Andreas Reimann studierte Mitte der 60-er mit ihr am hiesigen Literatur-Institut “J.R.Becher” und ihre damalige Freundschaft ist in meiner Generation noch heute legendär.

HIER KANN MAN UNSEREN NEUEN GROSSEN ROMAN "MAURICE GUEST" BESTELLEN:

Hier kann man direkt beim Erzeuger BECK den neuen wunderbaren und mittlerweile erweiterten Band cowitz-19 erwerben...

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon: 0341/2248783

(10 bis 18 Uhr)

Mail: woertersee@hotmail.de

 

Connewitzer Verlagsbuchhandlung im Specks Hof

Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon: 0341/9603446

(10 bis 15 Uhr)

Mail: connewitzer@gmx.de

Kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.