Andreas Reimann liest in Halle

 

Der von uns verehrte Dichter Andreas Reimann, von dem es nun auch ein "Poesiealbum" gibt,  liest am Samstag, 9. Juni 2018, 19 Uhr, im Grünen Salon des Literaturhauses Halle, Bernburger Straße 8/  Eintritt: 8 bzw. 5 Euro.

 

links: Poesiealbum 336: Andreas Reimann,

erschienen im Märkischen Verlag und natürlich auch bei uns erhältlich für 5,00 Euro

 

Den Umschlag ziert eine Grafik des Künstlers Andreas Reimann, "Der trauernde Tod" (1968), deren Original jahrzehntelang in den Akten des MfS lag und seinerzeit Gegenstand der staatsanwaltlichen Ermittlungen wegen "staatsgefährdener Hetze" war.

 

HIER FINDEN SIE UNS AUCH BEI INSTAGRAM:

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

Mo-Fr 10-19 Uhr / Sa 10-15 Uhr

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Bestelltelefon 0341/ 224 87 83

E-Mail: woertersee@hotmail.de

------------------------------------------------

Connewitzer Verlagsbuchhandlung im Specks Hof

Mo-Fr 10-19 Uhr / Sa 10-16 Uhr

Specks Hof / Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Bestelltelefon 0341/960 34 46

E-Mail: connewitzer@gmx.de

IN DER 1. ETAGE IM SPECKS HOF UND IM WÖRTERSEE

FINDEN SIE JETZT KALENDER FÜR DAS JAHR 2021 -

 - ZUM BEISPIEL "TIERE 2021" VON DER LEIPZIGER ILLUSTRATORIN KATJA RUB

Kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.