Kerstin Preiwuß ist für den Deutschen Buchpreis 2017 nominiert

 

 

Wir freuen uns sehr für unsere Autorin Kerstin Preiwuß, die soeben mit Ihrem aktuellen Roman "Nach Onkalo" (Berlin Verlag) für den Deutschen Buchpreis 2017 nominiert wurde und nun auf der Longlist zu finden ist.

 

Kerstin Preiwuß debütierte 2006 mit ihrem Gedichtband "nachricht von neuen sternen" in unserer Edition Wörtersee, danach erschienen mehrere Romane und Lyrikbände bei Suhrkamp und im Berlin Verlag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bestelltelefon Specks Hof: 0341/9603446

--------------------------------------

Bestelltelefon Wörtersee: 0341/2248783

ES GEHT UM DAS BUCH 2018!

DER NEUE KATALOG DER KURT WOLFF STIFTUNG - JETZT ERSCHIENEN UND KOSTENFREI BEI UNS ZU HABEN! JEDER GEBILDETE HAUSHALT SOLLTE IHN BESITZEN!

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.

"Der Brief, Herbst 2018" -

Neues aus der Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft e.V: hier

Wir unterstützen unabhängige literarische Verlage!

Unsere Depots im Specks Hof...

Indiebooks!

Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(Buchhandlung)

Specks Hof

Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 960 34 46

Fax      (+49) 0341/ 960 34 48

E-Mail   info@cvb.de

 

Mo-Fr 10 bis 20 Uhr

Sa      10-17 Uhr

 

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(Verlagsabteilung & Buch- handlung)

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 224 87 83

Fax      (+49) 0341/ 960 34 48

E-Mail   woertersee@hotmail.de

 

Mo-Fr 10-19 Uhr

Sa      10-15 Uhr