1-2-3 - Ein neuer Band der Andreas Reimann Werke! Buchpremiere am Donnerstag, 29.06.!

 

Kunstvoll in ihrer Form und weich in ihrer Strenge sind seine Dichtungen. Immer wieder das Sonett, Elegien, Oden, oft eine Trauer in seinen Versen und oft

eine bitterer Witz. (Clemens Meyer)

 

 

DAS GANZE HALBE LEBEN

 

Der Band beinhaltet "Das ganze halbe Leben", den zweiten, 1979 in der DDR  erschienenen Gedichtband Andreas Reimanns. Er enthält Texte aus den Jahren 1973-1976 sowie fünfzig frühe Liedtexte aus der Sammlung Hubertus Schmidt aus den Jahren 1971 - 1976.

 

 

BUCHPREMIERE 29.06.17, 20.00 Uhr

 

Alte NIkolaischule (Aula), Leipzig, Nikolaikirchhof 2

mit: ANDREAS REIMANN (Lesung) HUBERTUS

SCHMIDT (Gesang, Klavier)

 

 

 

Bestelltelefon Specks Hof: 0341/9603446

--------------------------------------

Bestelltelefon Wörtersee: 0341/2248783

Unser Stadtradeln 2017 / CVB Raketa Radteam  / Endstand:

3.645,70 gefahrene Kilometer

in 21 Tagen! -

Raketa-Top 11 von 22

 1.  Velociped Elmar 503 km
  2.  Sweet Maschin Alex 427 km

  3.  Silberpfeil Karin 389 km

  4.  Globetrotter Sylvia 385 km

  5.  Longo Ulrike 356  km

  6.  Christine Caracho 210 km
  7.  Kilometer! Katja 192 km

  8.  Linus 154 km

  9.  Jule Cruiser 125 km

10.  Peter Diamant 117 km

11   Anna Adler 116 km

       Globetrotter Thomas 116 km

Siehe auch hier...

Die schönsten Texte von Lene Voigt, illustriert von Phillip Janta.

Ab Oktober 2017 im Buchhandel

Bernd Schirmer:

Silberblick. Roman

Erscheint Ende September

Jetzt vorbestellen!

Schön gebunden, 456 Seiten.

978-3-937799-86-5 / 24,00 Euro

Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(Buchhandlung)

Specks Hof

Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 960 34 46

Fax      (+49) 0341/ 960 34 48

E-Mail   info@cvb.de

 

Mo-Fr 10-20 Uhr

Sa      10-17 Uhr

 

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(Verlagsabteilung & Buch- handlung)

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 224 87 83

Fax      (+49) 0341/ 960 34 48

E-Mail   woertersee@hotmail.de

 

Mo-Fr 10-19 Uhr

 

02.09.2017/09.09.2017:

Sa      10-14 Uhr

 

Geschichten ohne festen Wohnsitz - hier