Christel Hartinger in memoriam

Unter dem Titel „Lesen - Schreiben - Frieden stiften: Christel Hartinger in memoriam“ erinnern die Leipziger Städtischen Bibliotheken gemeinsam mit der Gesellschaft für zeitgenössische Lyrik e. V. am Freitag, dem 3. März, um 18 Uhr in der Stadtbibliothek an eine Frau, die sich in vielfacher Weise um die Leipziger Kulturszene verdient gemacht hat.

 

Die Literaturwissenschaftlerin Dr. Christel Hartinger starb im Dezember im Alter von 75 Jahren, und sie hinterlässt eine Lücke im literarischen Leben Leipzigs, die nicht leicht zu schließen ist. Ihr zu Ehren präsentieren zum Beispiel Volker Braun, Adel Karasholi und Bernd Schirmer ihre Texte. In Lesung, Musik und Erinnerungen wird ein Porträt dieser außergewöhnlichen Leipzigerin gezeichnet. Sie war in Leipzigs Kultur- und Literaturszene sehr aktiv. Sie organisierte Lesungen, schrieb selbst Texte und zeichnete, engagierte sich in Vereinen. In der Connewitzer Verlagsbuchhandlung, für die in den 90er Jahren auch ihr Mann, der Literaturwissenschaftler Walfried Hartinger (1938-2003), und ihr Sohn Anselm Hartinger wirkten, ist die von ihr mitherausgegebene Werkausgabe von Georg Maurer erschienen. Wir, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Connewitzer Verlagsbuchhandlung, trauern mit der Familie Hartinger.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

WIR SIND HIER BEI INSTAGRAM

--------------------------------------

Unser Bestelltelefon im Wörtersee: 0341/2248783

derzeit:

Mo 11:00 bis 18:00 Uhr

Di - Do 10:00 bis 18:00 Uhr

Fr - Feiertag

Sa  10:00 bis 12:00 Uhr

Bestellmails bitte an:

woertersee@hotmail.de

HIER KOMMT DER NEUE MAULWURF MONTAG...

Für große und kleine Leute: Der neue MAULWURF MONTAG ist da! Mission Abenteuer, die Ausgabe 7 des Comics von Julius Otto Hinke. Erstmals in digitaler Ausgabe. Klicken Sie auf das Maulwurfbild oder hier...

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(derzeit Abholstation Mo-Fr 10-18 Uhr / Sa 10-15 Uhr

Verlag)

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 224 87 83

E-Mail   woertersee@hotmail.de

 

Unsere Connewitzer Verlagsbuchandlung im Specks Hof ist derzeit leider aufgrund der bestehenden Corona-Verordnungen geschlossen.

Und jetzt kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.

Indiebooks!

Wir unterstützen unabhängige literarische Verlage!

Unsere Depots im Specks Hof...

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.