Buchort-Tipp: Auf der Suche nach dem Frühling

Wo ist denn nun der Frühling? - Beim Bücherausliefern mit dem Fahrrad hab ich ihn im Hof der Leipziger Universitätsbibliothek gestreift. Dort stehen wunderbare alte Bäume mit singenden Vögeln und steinerne Damen, die als Figurengruppe "Ruhm und Wahrheit erringt der Suchende" einst auf dem Dachsims über dem Eingang der Albertina wachten. Dort wurden sie  später durch eine Kopie ersetzt, aber das Original im schönen Unihof sollte man in jedem Fall einmal besuchen.

Der Bildhauer Joseph Kassack schuf übrigens 1889/90 dieses Kunstwerk, er ertrank noch im gleichen Jahr, knapp 40-jährig, bei einer Bootsfahrt auf dem Berliner Wannsee. / P.H.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

WIR SIND HIER BEI INSTAGRAM

--------------------------------------

Unser Bestelltelefon im Wörtersee: 0341/2248783

derzeit:

Mo 11:00 bis 18:00 Uhr

Di - Do 10:00 bis 18:00 Uhr

Fr - Feiertag

Sa  10:00 bis 15:00 Uhr

Bestellmails bitte an:

woertersee@hotmail.de

Hier entsteht unser Shop für englischsprachige Literatur.

Besuchen Sie die Baustelle:

HIER KOMMT DER NEUE MAULWURF MONTAG...

Für große und kleine Leute: Der neue MAULWURF MONTAG ist da! Mission Abenteuer, die Ausgabe 7 des Comics von Julius Otto Hinke. Erstmals in digitaler Ausgabe. Klicken Sie auf das Maulwurfbild oder hier...

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(derzeit Abholstation Mo-Fr 10-18 Uhr / Sa 10-15 Uhr

Verlag)

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 224 87 83

E-Mail   woertersee@hotmail.de

 

Unsere Connewitzer Verlagsbuchandlung im Specks Hof ist derzeit leider aufgrund der bestehenden Corona-Verordnungen geschlossen.

Und jetzt kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.

Indiebooks!

Wir unterstützen unabhängige literarische Verlage!

Unsere Depots im Specks Hof...

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.