Platz 1 für Anna Haifisch!

Sascha Hommer mit "Spatz" im Wörtersee // Foto: CVB
Sascha Hommer mit "Spatz" im Wörtersee // Foto: CVB

Anna Haifisch ist in der ZeichnerInnenszene zwischen Leipzig, Hamburg, Berlin und Kassel schon lange eine feste Größe - nicht zuletzt als Mitinitiatorin des "Millionaires Club", einem jährlich während der Leipziger Buchmesse stattfindenden kleinen Festival rund um Comics und Druckgrafik. Mit dem im Verlag Rotopolpress erschienenen Band "Von Spatz" ist es ihr nun geglückt, dem deutschen Comic eine ganz eigenständige und unnachahmliche Stimme hinzuzufügen."Von Spatz", das ist eine Klinik für geistig Kranke, und natürlich sind Kreative die idealen Insassen, um zur großen Verwirrung zu blasen: Gibt es überhaupt einen Unterschied zwischen drinnen und draußen? Ja, es geht in diesem Buch zwar auch um Walt Disney und die Frage, was es bedeutet ein Zeichner und Künstler zu sein, aber die Erzählstränge sind nur lose verknüpft und die großen Fragen werden permanent verächtlich gemacht. Haifisch hat uns hier ein leichtfüßiges Werk geschenkt, das sich erst im Erleben des Lesers vervollständigt und in seinen besten Momenten an die großen Meister der Humorzeichnung gemahnt. "Von Spatz" ist der beste Comic des Jahres. Sascha Hommer    

 

Der Autor lebt als Comiczeichner in Hamburg.http://saschahommer.blogspot.de/.

Mehr zu Anna Haifisch hier: http://www.hai-life.com/

                                                                D                             

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bestelltelefon Specks Hof: 0341/9603446

--------------------------------------

Bestelltelefon Wörtersee: 0341/2248783

Kundenzitat des Tages:

"Falscher Laden, hier komme ich nie wieder raus..."

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.

 

DR ABBEL UN DE NUSS

 

Ä Abbel hing am Weihnachtsboom

Un dachte in sein Griebse:

De goldche Nuß am Zweich da ohm, Das wär mei Fall. Ich liebse.

 

De gleene Nuß war ihrerseits

Däm Abbel ooch gewoochen.

Un so hat jeder dorch sein Reiz

Dn andern angezoochen.

 

Se dreimten beede vor sich hin

Un winschten bloß das eene:
Ämal im gleichen Maachen drin
Zu schtärm. Ach wär das scheene!

 

Lene Voigt

 

(aus dem "Kleinen Lene Voigt Buch")

DAS KLEINE LENE VOIGT BUCH

Die schönsten Texte von Lene Voigt, illustriert von Phillip Janta.

Jetzt lieferbar!

Bernd Schirmer:

Silberblick. Roman

Heute Besprechung in der Freien Presse...

Schön gebunden, 456 Seiten.

978-3-937799-86-5 / 24,00 Euro

Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(Buchhandlung)

Specks Hof

Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 960 34 46

Fax      (+49) 0341/ 960 34 48

E-Mail   info@cvb.de

 

Mo-Fr 10-20 Uhr

Sa      10-18 Uhr

So      13-17 Uhr (17.12.2017)

 

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(Verlagsabteilung & Buch- handlung)

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 224 87 83

Fax      (+49) 0341/ 960 34 48

E-Mail   woertersee@hotmail.de

 

Mo-Fr 10-19 Uhr

Sa      10-17 Uhr

So      13-17 Uhr  (17.12.2017)

 

zwischen den Jahren 27.-30.12.:

Mi-Fr 12-18 Uhr

Sa  10-15 Uhr