Wolfgang U. Schütte zum 75. Geburtstag

W.U. Schütte war unser allererster Lesegast, hier im September 1990, noch in der Connewitzer Fritz-Austel-Straße / Foto: P. Hinke
W.U. Schütte war unser allererster Lesegast, hier im September 1990, noch in der Connewitzer Fritz-Austel-Straße / Foto: P. Hinke


Wolfgang U. Schütte, Autor und Herausgeber  unzähliger Bücher mit Fundstücken der 20er und 30er Jahre, über sächsische Mundart, Leipziger Geschichte/n und mehr wird heute 75 Jahre alt!

Schon früh beschäftigte sich der frühere Bibliothekar und spätere Journalist mit dem Werk Lene Voigts. Man kann getrost sagen, daß die nunmehr seit

20 Jahren bestehende Lene-Voigt-Gesellschaft e.V. seine Idee war und auch die bei uns erschienene fünfbändige Lene-Voigt-Werkausgabe

sein Verdienst ist und ohne ihn nicht existieren würde.

 

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gesundheit und noch viel Schaffenskraft!


Buchtipp: Wolfgang U. Schütte: Werkverzeichnis 1967-2000, Connewitzer Verlagsbuchhandlung / 7,00 Euro

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

--------------------------------------

Unser Bestelltelefon im Wörtersee: 0341/2248783

derzeit:

Mo-Fr 10:00 bis 18:00 Uhr

Bestellmails bitte an:

woertersee@hotmail.de

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(derzeit Abholstation Mo-Fr 10-18 Uhr / Sa 10-15 Uhr

Verlag)

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 224 87 83

E-Mail   woertersee@hotmail.de

 

Unsere Connewitzer Verlagsbuchandlung im Specks Hof ist derzeit leider aufgrund der bestehenden Corona-Verordnungen geschlossen.

HIER KOMMT DER NEUE MAULWURF MONTAG!

Klicken Sie auf das Maulwurfbild...

Der neue KREUZER ist eben erschienen:

Und jetzt kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.

Indiebooks!

Wir unterstützen unabhängige literarische Verlage!

Unsere Depots im Specks Hof...

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.