Eine Stimme für "Saisonarbeit"!

Sehr geehrte Damen und Herren, 

liebe Freundinnen und Freunde,

Heike Geißlers großartiges Amazon-Buch SAISONARBEIT, das im vergangenen Herbst in unserer Reihe VOLTE erschienen ist, ist unter den 30 Kandidaten für den PREIS DER HOTLIST – ein Preis für die besten Bücher aus unabhängigen Verlagen. Noch heute und morgen hat das Publikum die Gelegenheit, darüber abzustimmen, welche 10 Bücher auf der Shortlist stehen und zur Preisverleihung im Rahmen der Frankfurter Buchmesse eingeladen werden. Wir danken allen, die uns helfen, unser kleines Buch über diese Schwelle zu tragen. Merci.

Hier geht’s zum Hotlist-Wahllokal:

Herzlich, Mathias Zeiske für Edit / Volte

Zum Buch:

Saisonkraft bei Amazon. Ausgerechnet. Für die Autorin und Übersetzerin in Geldnot ist es ein Moment der Misere, für alle anderen ein literarischer Glücksfall. Denn was in den Wochen vor Weihnachten entsteht, ist vieles zugleich: Ein Erfahrungsbericht, der ebenso persönlich wie politisch ist. Kritik an den Verhältnissen mit den Mitteln der Selbstironie. Der Blick in eine Halle, die von der Außenwelt abgeschottet ist und gerade deshalb viel über sie verrät.

In Saisonarbeit geht es um Empfindlichkeit und das Politische des Empfindlichen. Es geht um das Buch als Fluchtort in einem Warenlager, in dem der Unterschied zwischen Buch und Badeente keine Rolle spielt. Und es geht um die Arbeit bei Amazon und darum, dass „mit dieser Arbeit und vielen Sorten Arbeit grundsätzlich etwas faul ist“. /// Erschienen in der Reihe Volte / Hrsg. Jörn Dege & Mathias Zeiske / Spector Books Leipzig

ISBN 978-3-944669-66-3 / 270 Seiten, 14 Euro

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

HIER KANN MAN UNSEREN NEUEN GROSSEN ROMAN "MAURICE GUEST" BESTELLEN:

HIER FINDEN SIE UNS AUCH BEI INSTAGRAM:

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon: 0341/2248783

(10 bis 16 Uhr)

Mail: woertersee@hotmail.de

 

Connewitzer Verlagsbuchhandlung im Specks Hof

Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon: 0341/9603446

(10 bis 15 Uhr)

Mail: connewitzer@gmx.de

 

Unsere Geschäfte bleiben aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen bis zum 10.02.21 geschlossen, per Mail sind wir aber weiterhin erreichbar.

Kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.