Bilder von Karl-Peters Baustellenfest

Die Geschäfte der Karl-Liebknecht-Straße und des Peterssteinwegs trotzten am Sonnabend mit einem großen Straßenfest der derzeitigen Baustellensituation auf der Südmeile. Es wurde Musik gemacht und gegrillt, Glücksräder drehten sich und Riesenseifen- blasen verschluckten den Straßenverkehr - eine gelungene Party unter dem Motto "Karli bebt!".

 

Auch unsere Aktion "Karl-Peter schreibt ein Buch" war ein Erfolg. Dem ersten Satz von Autor Jörg Jacob folgten viele Passanten mit eigenen Zeilen, um dem inneren Thomas Mann, der inneren Rosamunde Pilcher Raum zu geben. So entstand eine kurvenreiche Geschichte von Baggern, Bäumen, Buchhändlern, dunkelgelockten Frauen, Wildschweinen, erdbeertorteessenden Wölfen und Küssenden. "Sietrafensichsiegingen", am Ende "fiel ein Schuss. Und alle waren tot. Fast alle. Nur Karl-Peter, der überlebte." Welch ein Glück!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

HIER KANN MAN UNSEREN NEUEN GROSSEN ROMAN "MAURICE GUEST" BESTELLEN:

Hier kann man direkt beim Erzeuger BECK den neuen wunderbaren und mittlerweile erweiterten Band cowitz-19 erwerben...

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon: 0341/2248783

(10 bis 18 Uhr)

Mail: woertersee@hotmail.de

 

Connewitzer Verlagsbuchhandlung im Specks Hof

Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon: 0341/9603446

(10 bis 15 Uhr)

Mail: connewitzer@gmx.de

Kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.