Die Heringe! - Unser Lieblingsbuch im März

"Heringe" - ab sofort nicht nur am Fischstand, Foto: P.H.
"Heringe" - ab sofort nicht nur am Fischstand, Foto: P.H.

Seit einiger Zeit beglücken uns der Verlag Matthes & Seitz und die Herausgeberin/

Gestalterin/Autorin Judith Schalansky mit der Reihe "Naturkunden", die mittlerweile schon viele Verehrer gefunden hat. Uns gefallen am besten die kleinformatigen Bände der Reihe, von denen es bislang die "Krähen" und die "Esel" gab, schön gestaltet mit Farbschnitt und einem geprägtem Einband, den man am liebsten streicheln möchte. Es sind Bücher, die äußerlich und innerlich betören, die man einfach besitzen will oder verschenken möchte - und sie passen noch dazu in die Jackentasche! Nun endlich die "Heringe", mit silbernem Kopfschnitt, vielen Bildern und Vignetten, in einem gelungenem historisch/kulinarisch/literarisch/naturkundlichem Portrait von Holger Teschke, der wie Judith Schalansky ein Kind der Küste ist und der sich u.a. auch als Lyriker, Theaterautor und Regisseur einen Namen gemacht hat. Wir freuen uns über dieses Kleinod und hoffen, daß der Titel in großen Schwärmen seine Leser findet! P.H.

 

Heringe

 

Holger Teschke, Judith Schalansky (Hg.)
Heringe
119 Seiten, Kleinoktav-Format (12×18cm), flexibler Einband, fadengeheftet und mit silbernem Kopfschnitt
18,00 € / 25,40 CHF

 

 

Esel
  
Jutta Person, Judith Schalansky (Hg.)
Esel
144 Seiten, flexibler Einband, fadengeheftet und mit schwarzem Kopfschnitt
40 Abbildungen
18,00 € / 24,80 CHF 
 
Krähen
 

Cord Riechelmann, Judith Schalansky (Hg.)
Krähen
155 Seiten, flexibler Einband, fadengeheftet und mit schwarzem Kopfschnitt

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bestelltelefon Specks Hof: 0341/9603446

--------------------------------------

Bestelltelefon Wörtersee: 0341/2248783

Kundenzitat des Tages:

"Falscher Laden, hier komme ich nie wieder raus..."

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.

 

DR ABBEL UN DE NUSS

 

Ä Abbel hing am Weihnachtsboom

Un dachte in sein Griebse:

De goldche Nuß am Zweich da ohm, Das wär mei Fall. Ich liebse.

 

De gleene Nuß war ihrerseits

Däm Abbel ooch gewoochen.

Un so hat jeder dorch sein Reiz

Dn andern angezoochen.

 

Se dreimten beede vor sich hin

Un winschten bloß das eene:
Ämal im gleichen Maachen drin
Zu schtärm. Ach wär das scheene!

 

Lene Voigt

 

(aus dem "Kleinen Lene Voigt Buch")

DAS KLEINE LENE VOIGT BUCH

Die schönsten Texte von Lene Voigt, illustriert von Phillip Janta.

Jetzt lieferbar!

Bernd Schirmer:

Silberblick. Roman

Heute Besprechung in der Freien Presse...

Schön gebunden, 456 Seiten.

978-3-937799-86-5 / 24,00 Euro

Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(Buchhandlung)

Specks Hof

Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 960 34 46

Fax      (+49) 0341/ 960 34 48

E-Mail   info@cvb.de

 

Mo-Fr 10-20 Uhr

Sa      10-18 Uhr

So      13-17 Uhr (17.12.2017)

 

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(Verlagsabteilung & Buch- handlung)

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 224 87 83

Fax      (+49) 0341/ 960 34 48

E-Mail   woertersee@hotmail.de

 

Mo-Fr 10-19 Uhr

Sa      10-17 Uhr

So      13-17 Uhr  (17.12.2017)

 

zwischen den Jahren 27.-30.12.:

Mi-Fr 12-18 Uhr

Sa  10-15 Uhr