Vorsicht, Löwe! Vorschau auf die Tippgemeinschaft 2014

 

Mit dem Löwenpärchen ein kurzer Blick nach vorn: Im März erscheint die 12. "Tippgemeinschaft der Studenten des Deutschen Literaturinstituts Leipzig". 2003 von Claudius Nießen mit Mutterns Geld begründet, avancierte die Tippgemeinschaft längst zu einer festen Größe in der Literaturlandschaft. Viele der hier erstmals veröffentlichenden jungen Autoren findet man einige Jahre später in den Vorschauen der großen Verlage.

 

Tippgemeinschaft 2014 Jahresanthologie der Studierenden des Deutschen Literaturinstituts Leipzig
Herausgegeben von Lene Albrecht, Maja-Maria Becker, Yevgeniy Breyger, Katherin Bryla, Lukas Lehfuß und Saskia Nitsche - Klappenbroschur, ca. 200 Seiten, 14,00 Euro, erscheint im März 2014
 
Mit einem Vorwort von Ulrike Draesner und Texten von 35 Autoren:Julian Affeld, Lene Albrecht, Kyrill Antar, Maja-Maria Becker, Jonathan Böhm, Yevgeniy Breyger, Katherin Bryla, Gregor Däubler, Markus Gottschall, Christina Hansen, Maria Jansen, Paul Jeute, Matthias Jügler, Lorenz Just, Ursula Kirchenmayer, Synke Köhler, Anna Kow, Artur Krutsch, Lukas Lehfuß, Babet Mader, Johanna Maxl, Kai Mertig, Marlon del Mestre, Domenico Müllensiefen, Saskia Nitsche, Maruan Paschen, Lilian Peter, Edda Reimann, Alexander Schnorbusch, Magdalena Schrefel, Markus Sehl, Juliane Stadelmann, Carola Weider, Ellen Wesemüller, Juliane Zöllner

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bestelltelefon Specks Hof: 0341/9603446

--------------------------------------

Bestelltelefon Wörtersee: 0341/2248783

Kundenzitat des Tages:

"Falscher Laden, hier komme ich nie wieder raus..."

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.

 

DR ABBEL UN DE NUSS

 

Ä Abbel hing am Weihnachtsboom

Un dachte in sein Griebse:

De goldche Nuß am Zweich da ohm, Das wär mei Fall. Ich liebse.

 

De gleene Nuß war ihrerseits

Däm Abbel ooch gewoochen.

Un so hat jeder dorch sein Reiz

Dn andern angezoochen.

 

Se dreimten beede vor sich hin

Un winschten bloß das eene:
Ämal im gleichen Maachen drin
Zu schtärm. Ach wär das scheene!

 

Lene Voigt

 

(aus dem "Kleinen Lene Voigt Buch")

DAS KLEINE LENE VOIGT BUCH

Die schönsten Texte von Lene Voigt, illustriert von Phillip Janta.

Jetzt lieferbar!

Bernd Schirmer:

Silberblick. Roman

Heute Besprechung in der Freien Presse...

Schön gebunden, 456 Seiten.

978-3-937799-86-5 / 24,00 Euro

Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(Buchhandlung)

Specks Hof

Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 960 34 46

Fax      (+49) 0341/ 960 34 48

E-Mail   info@cvb.de

 

Mo-Fr 10-20 Uhr

Sa      10-18 Uhr

So      13-17 Uhr (17.12.2017)

 

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(Verlagsabteilung & Buch- handlung)

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 224 87 83

Fax      (+49) 0341/ 960 34 48

E-Mail   woertersee@hotmail.de

 

Mo-Fr 10-19 Uhr

Sa      10-17 Uhr

So       geschlossen

 

zwischen den Jahren 27.-30.12.:

Mi-Fr 12-18 Uhr

Sa  10-15 Uhr