Dr Abbel un de Nuss

 

                          DR ABBEL UN DE NUSS

                      Ä Abbel hing am Weihnachtsboom
                      Un dachte in sein Griebse:
                      De goldche Nuß am Zweich da ohm,
                      Das wär mei Fall. Ich liebse.

                      De gleene Nuß war ihrerseits
                      Däm Abbel ooch gewoochen.
                      Un so hat jeder dorch sein Reiz
                      Dn andern angezoochen.

                      Se dreimten beede vor sich hin
                      Un winschten bloß das eene:
                      Ämal im gleichen Maachen drin
                      Zu schtärm. Ach wär das scheene!

 

In unserem ersten literarischen Adventsrätsel fragten wir nach dem bekanntesten Weihnachtsgedicht der sächsischen Dichterin Lene Voigt. Richtig war die Antwort "Dr Abbel un de Nuss". Unter den Einsendern haben wir 3 Gewinner ermittelt, die sich in den nächsten Tagen über ein Buch von Lene Voigt freuen können. Das nächste Rätsel folgt morgen zum 2. Advent.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

HIER KANN MAN UNSEREN NEUEN GROSSEN ROMAN "MAURICE GUEST" BESTELLEN:

HIER FINDEN SIE UNS AUCH BEI INSTAGRAM:

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon: 0341/2248783

(10 bis 16 Uhr)

Mail: woertersee@hotmail.de

 

Connewitzer Verlagsbuchhandlung im Specks Hof

Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon: 0341/9603446

(10 bis 15 Uhr)

Mail: connewitzer@gmx.de

 

Unsere Geschäfte bleiben aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen bis zum 10.02.21 geschlossen, per Mail sind wir aber weiterhin erreichbar.

Kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.