Heute in der FAZ: Blumen für Clemens Meyers und Phillip Jantas "Rückkehr in die Nacht"

Nachtfrüchte: Autor und Buch
Nachtfrüchte: Autor und Buch

Wir freuen uns heute sehr über einen Beitrag in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". Andreas Platthaus widmet im Feuilleton Clemens Meyers / Phillip Jantas "Rückkehr in die Nacht" fast eine halbe Seite und erzählt auch von der Vorgeschichte des Buches, welches in Meyers Schreibnächten parallel zu seinem Roman "Im Stein" entstanden ist und vom Leipziger Illustrator Phillip Janta bebildert wurde - "meisterlich. Wie das ganze kleine querformatige wunderschöne Buch." Dankeschön!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Bestelltelefon Specks Hof: 0341/9603446

--------------------------------------

Bestelltelefon Wörtersee: 0341/2248783

LESUNGTIPP: 18.09.2018/ 19:00 Uhr / Hegel-Apotheke & Eisenbahnstr, 33 / Leipzig / Susann Hesselbarth und Jörg Jacob stellen im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Ostlichter" ihre Reihe "Geschichten ohne festen Wohnsitz" vor.

Wir unterstützen unabhängige literarische Verlage!

Unsere Depots im Specks Hof...

Indiebooks!

Neues aus der Wolfgang-Hilbig-Gesellschaft e.V: hier

Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(Buchhandlung)

Specks Hof

Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 960 34 46

Fax      (+49) 0341/ 960 34 48

E-Mail   info@cvb.de

 

Mo-Fr 10 bis 20 Uhr

Sa      10-17 Uhr

 

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

(Verlagsabteilung & Buch- handlung)

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 224 87 83

Fax      (+49) 0341/ 960 34 48

E-Mail   woertersee@hotmail.de

 

Mo-Fr 10-19 Uhr

Sa      10-15 Uhr

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.