H.H.Richardson - Lesung und Konzert

 

 

Wir möchten auf eine ganz besondere und vielleicht einmalige Veranstaltung am Mittwoch (23.10.2013) hinweisen:

Abendunterhaltung mit HHR

Hochschule für Musik und Theater
Grassistr. 8, 04109 Leipzig

Kammermusiksaal,

Beginn: 19:30 Uhr
Lesung und Konzert
Eintritt frei



Die australische Autorin und Komponistin Henry Handel Richardson (das ist ein Pseudonym für Ethel Florence Lindesay Richardson, 1870-1946) studierte Ende des 19. Jahrhunderts in Leipzig am damaligen Königlichen Konservatorium der Musik Klavier und machte diesen Ort einige Jahre später zum Schauplatz ihres Romans "Maurice Guest", der von Somerset Maugham mit den Romanen Tolstois verglichen wurde und gar als Filmvorlage für Hollywoods "Rhapsody - Symphonie des Herzens" (mit Elizabeth Taylor) avancierte. Henry Handel Richardson selbst gilt als "Mutter" der australischen Literatur und wurde u.a. für den Literaturnobelpreis vorgeschlagen.

Seit Mitte der 90er Jahre sucht die Connewitzer Verlagsbuchhandlung nach einer Möglichkeit, dieses Buch dem deutschen Publikum wieder zugänglich zu machen, was jedoch ein kostenträchtiges Projekt darstellt.  Als kleiner Vorgeschmack auf den Roman erschien deshalb in unserem Verlag zunächst das Bändchen "Frühlingsouvertüre" mit zwei von Fabian Dellemann und Stefan Welz übersetzten Kapiteln aus "Maurice Guest", aus denen am Abend der Veranstaltung Markus Sahr lesen wird.

Was die Veranstaltung zu einer kleinen Sensation macht, ist der musikalische Teil: Henry Handel Richardson stand in Leipzig auch deutschen literarischen Autoren wie Otto Julius Bierbaum oder Richard Dehmel nahe und komponierte zu deren Texten zahlreiche Lieder, die am Ort ihres Entstehens wohl bis heute noch nicht zu Gehör gebracht wurden. Sibylle Höhnk (Klavier), Elisabeth Rauch (Sopran), Anna Michelsen (Mezzosopran) und Philipp Polhardt (Tenor) werden bei dieser Veranstaltung für eine Wiederauferstehung sorgen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

DIE CVB RAKETA WÖRTERSEE BEIM LEIPZIGER STADTRADELN / VORLÄUFIGER ENDSTAND 24.09.2020:

Einzel: 01. Elmars Velociped 1.175 km 02. Ulrike Longo 634 km 03.Taz Rad 470 km 04. Eisern Stephan 431 km 05. Björn Liebmann 416,3 km

06. Traudel Bohse 350 km 07. Paul Wünsch 282,1 km 08. Reinhard Bohse 240 km 09. Sabine Wünsch 230,3 km 10. Beate Mitzscherlich 199 km / Die Teamwertung führt die Familie Hilbert mit 882 km an. Paul Wünsch führt in der U-16-Wertung mit 282,1 km. Bislang wurden von uns 7.072 Kilometer erradelt, das ist derzeit Platz 83 bei 907 gemeldeten Teams.Das Ergebnis ist vorläufig, denn

es können in den nächsten 5 Tagen weiterhin Kilometer nachgetragen werden!

WIR SIND HIER BEI INSTAGRAM

Unser Bestelltelefon im Wörtersee (für Abholung im Wörtersee): 0341/2248783

Bestellmails bitte an:

woertersee@hotmail.de

Unser Bestelltelefon im Specks Hof (für Abholung im Specks Hof): 0341/9603446

Bestellmails bitte an:

connewitzer@gmx.de

--------------------------------------------------

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

Mo-Fr 10-19 Uhr / Sa 10-15 Uhr

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon (+49) 0341/ 224 87 83

E-Mail: woertersee@hotmail.de

--------------------------------------------------

Connewitzer Verlagsbuchhandlung im Specks Hof

Mo-Fr 10-19 Uhr / Sa 10-15 Uhr

Specks Hof / Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon (+49) 0341/960 34 46

E-Mail: connewitzer@gmx.de

Indiebooks!

Wir unterstützen unabhängige literarische Verlage!

Unsere Depots im Specks Hof...

Wunderschöne Postkarten und andere Drucksachen von KATJA RUB finden Sie bei uns im Wörtersee oder direkt auf der Seite https://katja-rub.de/

Hier entsteht unser Shop für englischsprachige Literatur.

Besuchen Sie die Baustelle:

Für große und kleine Leute: Der neue MAULWURF MONTAG ist da! Mission Abenteuer, die Ausgabe 9 des Comics von Julius Otto Hinke. Klicken Sie auf das Maulwurfbild oder hier...

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.

Und jetzt kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.