English books for autumn

frische Englisch-Ware
frische Englisch-Ware

Die Empfehlungen unserer Englischabteilung im ersten OG für den Herbst:

 

Counting one's blessings - Ausgewählte Briefe von Queen Elizabeth (Queen Mom). Eine Biographie sowohl von Queen Mom als auch der gesamten Royal Family im Spiegel ihrer Briefe. Geschichte aus nicht nur privater Sicht und mit "human touch" im besten Sinne des Wortes. Readers Digest schreibt: "This book will revive you from any recession blues."

 

C.J. Sansom: Dominion - Was wäre passiert, wenn Hitler den Zweiten Weltkrieg gewonnen hätte? Dominion wirft einen dunklen Blick ins Großbritannien der Nachkriegszeit. Mark Lawson vom Guardian schreibt: "A tremendous novel that shakes historical preconceptions while also sending shivers down the spine."

 

Colin Firth and Anthony Arnove: The People speak. Democracy is not a spectator sport. - Das Buch von Oscar-Preisträger Colin Firth und dem renommierten Autor Anthony Arnove erzählt die britische Geschichte über die Stimmen von Träumern, Rebellen und Non-Konformisten - und erinnert uns daran, dass Demokratie nie ein Sport zum bloßen Zuschauen war. Der Telegraph schreibt: "Like a protest rally championing the act of protest itself."

 

Stephen King: Doctor Sleep - Ein hochspannender Thriller in typisch Kingscher Manier. Die Fortsetzung von The Shining.

 

Thomas Pynchon: The bleeding edge - Das neue Werk des amerikanischen Großmeisters. New York zwischen Frühling 2001 und Anfang 2002. Die Dotcom-Blase ist schon geplatzt und die Zwillingstürme werden erst nach ca. zwei Dritteln des Romans fallen. Ein New York auf dem Weg zu 9/11 in einem wilden Gemisch aus Betrugsermittlungen, Internettechnologie, verdächtigen Videos, Pop(musik)referenzen und.... Ein Roman, der in seinen finsteren Überwachungsvisionen durch den NSA-Skandal eingeholt und bestätigt wurde.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

HIER KANN MAN UNSEREN NEUEN GROSSEN ROMAN "MAURICE GUEST" BESTELLEN:

Henry Handel Richardson, Maurice Guest
Roman in zwei Bänden, schön gebunden, mit Schutzumschlag, 860 Seiten   Maurice Guest, ein junger Mann aus der englischen Provinz, gibt seine Stellung als Lehrer auf, um sich in Leipzig zum Pianisten ausbilden zu lassen. Kaum angeko ... (mehr lesen)
50,00 € 1

HIER FINDEN SIE UNS AUCH BEI INSTAGRAM:

Wörtersee der Connewitzer Verlagsbuchhandlung

Peterssteinweg 7

04107 Leipzig

Telefon: 0341/2248783

(10 bis 16 Uhr)

Mail: woertersee@hotmail.de

 

Connewitzer Verlagsbuchhandlung im Specks Hof

Schuhmachergäßchen 4

04109 Leipzig

Telefon: 0341/9603446

(10 bis 15 Uhr)

Mail: connewitzer@gmx.de

 

Unsere Geschäfte bleiben aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen bis zum 10.02.21 geschlossen, per Mail sind wir aber weiterhin erreichbar.

Kostenlos abonnieren: Der Literaturkurier ist wieder da! Jeden Donnerstag verschicken wir ein handverlesenes Gedicht, Literatur- und Veranstaltungstipps sowie Hinweise auf literarische Sendungen in Funk und Fernsehen. Anmeldung einfach per Mail an unsere Adresse: woertersee@hotmail.de.

Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.
Lene Voigt (um 1910), Foto: Archiv der Lene-Voigt-Gesellschaft e.V.